Anwalt Körperverletzung

Unbelastete Zukunft trotz Körperverletzung?

Jetzt von bewährten und psychologischen Strategien profitieren

Sie sind Beschuldigter in einem Strafverfahren wegen (gefährlicher) Körperverletzung, eventuell sogar mit Todesfolge und befürchten
eine hohe Geld- oder Freiheitsstrafe?
Fehlende Fachkenntnisse haben meist einen dramatischen Ausgang für den Angeklagten und haben straf schärfende Konsequenzen.
 
Vertrauen Sie auf eine spezialisierte Strafrechtskanzlei und psychologisch fundierte Verteidigungsstrategien, um die Chancen auf einen vorteilhaften Ausgang des Verfahrens zu erwirken, wie: 

  • Einstellung des Verfahrens
  • Freispruch
  • Erhebliche Strafminimierung

Damit Sie in eine unbelastete Zukunft gehen können.

Verteidigen lassen:

info@ra-couck.de

+49 6831 - 6983040

Ihre Vorteile mit Couck

Wir machen für Sie den Unterschied

Immer für Sie da

Wir zeichnen uns durch eine einfache und schnelle Erreichbarkeit aus. Wir bieten die Möglichkeit der digitalen Mandatserteilung an, bei der Sie die Unterlagen digital erhalten und so äußerst schnell tätig werden können. Auch die persönliche Terminvergabe erfolgt in der Regel in den nächsten 3 - 4 Werktagen.

Auch bei dringenden Anliegen wie Hausdurchsuchungen oder Festnahmen sind wir umgehend für Sie flexibel verfügbar, um Ihnen rechtlich zur Seite zu stehen.

Psychologische Strategie

Unsere jahrelange Erfahrung im Strafrecht und die Ausbildung in psychologischen Zeugenvernehmungen ermöglichen es uns, eine Verteidigungsstrategie individuell für Sie zu entwerfen.

Der Blick für das Detail ist hier besonders entscheidend, denn so erkennen wir Möglichkeiten, das Verfahren zu Ihren Gunsten ausrichten.

Übersicht gewinnen

Das Strafrecht ist, auch in Bezug auf die Körperverletzung, kompliziert. Kleine Fehltritte und falsche Entscheidungen können verheerende Folgen für Ihr weiteres Leben haben. 

Indem Sie frühst möglich einen Anwalt für Strafrecht engagieren, gewinnen Sie Kontrolle über die Situation, wissen immer, was als Nächstes auf Sie zukommt und vor allem: Was Sie sagen sollten und was nicht. 

Bestmöglicher Verfahrensausgang

Eine Strafanzeige, die Verurteilung und die Höhe dieser kann schwerwiegende Konsequenzen für Ihr Leben bedeuten. Sowohl eine Geldstrafe als auch eine Gefängnisstrafe können existenzbedrohlich sein.

Wir treten für Sie konsequent ein, indem wir nach dem besten Ausgang für den gegen Sie erhobenen Vorwurf streben. Je nach Tatbestand kann dies eine geringstmögliche Strafe, Ihre Freisprechung oder sogar die Einstellung des Verfahrens und so eine neue Chance für Sie bedeuten.

Rechtsanwalt vertrauen

Jetzt neue Chance sicherstellen!

Die frühst mögliche Kontaktaufnahme kann in einem Verfahren entscheidend sein. Machen Sie keine Fehler und verlassen Sie sich auf echtes Fachwissen. 

Übersicht Rechtsgebiete

Körperverletzungsdelikte

Einfache KÖRPERVERLETZUNG

Sie haben eine Beschuldigtenvorladung erhalten oder Ihnen wurde eine Gefährderansprache gehalten? Jemand hat einen Antrag auf eine Schutzanordnung gemäß dem Gewaltschutzgesetz gegen Sie gestellt?

Wer eine andere Person körperlich misshandelt oder an der Gesundheit schädigt, begeht nach § 223 StGB eine einfache Körperverletzung. Dies wird mit einer Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren geahndet.

Keine Panik. Mit der Unterstützung durch einen Rechtsanwalt können Sie die Konsequenzen minimieren. Aufgrund unserer Erfahrung lassen sich viele Ermittlungsverfahren bei nicht eindeutiger Beweislage einstellen. Auch eine Einstellung wegen Geringfügigkeit oder gegen Zahlung einer Auflage oder nach Durchführung eines Täter-Opfer-Ausgleichs ist denkbar.

Wir streben je nach Fall nach einer Vermeidung einer Vorstrafe oder existenzbedrohender Geldstrafen bzw. Freiheitsstrafen.

Gefährliche Körperverletzung

Sie haben eine Vorladung erhalten? Vielleicht wurde sogar bereits ein Strafbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung erlassen?

Eine gefährliche Körperverletzung liegt vor, wenn die Körperverletzung mittels einer Waffe oder eines anderen gefährlichen Werkzeuges erfolgt. Als Waffe wird ein Gegenstand definiert, der einem Menschen erhebliche Verletzungen zufügen kann, indem er auf den Körper einwirkt. Dies wird je nach Tatbestand mit bis zu 8-10 Monaten Freiheitsstrafe bei einem Ersttäter geahndet.

Mit unserer bewährten Strategie sind wir die idealen Strafverteidiger für Sie. Die Akteneinsicht und unsere konkreten Fachkenntnisse bei Körperverletzungen lassen uns die ideale Strategie für Sie erarbeiten.

Eine frühe Entscheidung, einen Rechtsanwalt hinzuzuziehen, kann hier ausschlaggebend sein. Grade bei Körperverletzungsdelikten ist es entscheidend, wie Sie sich von Anfang an verhalten – auch den Ermittlungsbeamten gegenüber. Wir bereiten Sie exzellent vor, damit Sie Ihr Recht bekommen.

Schwere Körperverletzung

Sie werden der schweren Körperverletzung oder der Körperverletzung mit Todesfolge beschuldigt?

Als schwere Körperverletzung wird ein Körperverletzungsdelikt bezeichnet, das schwere Verletzungen, wie den Verlust von einem Auge, zur Folge hat. Während die Mindeststrafe bei Absicht bei drei Jahren liegt, können je nach Schwere auch 10 Jahre Haft verhängt werden. Die Körperverletzung mit Todesfolge wird meistens mindestens mit 3 ½ Jahren bestraft.

Hüten Sie sich davor, vorschnelle Aussagen zur Tat zu treffen. Diese sind nicht revidierbar und können einen fatalen Ausgang des Verfahrens haben. Grade, wenn es keine Zeugen bei der Tat gab, ist Ihre Aussage entscheidend.

Handeln Sie jetzt! Schon während der Ermittlung kann es fatal sein, wenn sich nur das Opfer der Straftat zum Sachverhalt äußert, da sich dies in der Ermittlungsakte widerspiegeln kann. Unsere Kanzlei zeichnet sich durch äußerste Handlungsschnelligkeit und effektive Verteidigungsstrategien aus. Vertrauen Sie jetzt unserem Fachwissen, um einen bestmöglichen Verfahrensausgang für Sie zu ermöglichen. 



"[...] Anfangs waren wir mit den Umständen und den Chancen, die wir hatten, sehr entmutigt. Doch Herr Couck zeigte von Anfang an ein außergewöhnliches Engagement und eine bemerkenswerte Zuversicht. Er analysierte gründlich unsere Situation, identifizierte mögliche rechtliche Wege und erarbeitete eine maßgeschneiderte Strategie, um unsere Position zu stärken. [...]"

Anonym

25.05.2023



Diese Rechtsanwaltskanzlei ist vom ersten Kontakt das Beste, was uns passieren konnte…
Sehr kompetent in allen Rechtsfragen und führte unsere Interessen bis zum gewonnenen Prozess
von der ersten bis zur letzten Minute durch. Danke




Herr Clemens

22.12.2020

Expertise zahlt sich aus

Warum Sie sich im Strafrecht auf uns verlassen sollten

Ihre jetzige Situation ohne Anwalt
  • Sie sind unsicher, wie Sie sich verhalten sollen und was Sie den Ermittlern und der Justiz gegenüber sagen sollten. 
  • Sie haben keine Fachkenntnisse und somit nicht die Möglichkeit, zu erkennen, welche Rechte Ihnen zustehen. 
  • Sie können die Langzeitfolgen Ihrer Entscheidungen und Handlungen aufgrund von fehlender Expertise nicht einschätzen. 
  • Sie haben keine Strategie, wie eigenen Beweisanträge einreichen oder Zeugenvernehmungen durchführen.
  • Im schlimmsten Fall werden Sie verurteilt, müssen hohe Strafen zahlen oder sogar ins Gefängnis und Ihre Existenz ist akut bedroht.
Als Mandant der Kanzlei Couck
  • Unsere Einschätzung Ihrer Situation verschafft Ihnen nicht nur einen Überblick, wir wissen auch, wie Sie sich äußern sollten.
  • Unsere Expertise im Strafrecht ermöglicht es uns, Ihnen eine realistische Einschätzung sowie eine fundierte Verteidigung zu geben.
  • Unsere langjährige Erfahrung zahlt sich für Sie aus: Wir wissen, wie Sie vorgehen sollten, um straf schärfende Folgen zu vermeiden.
  • Wir halten ans an eine bewährte psychologische Strategie, die es möglich macht, den bestmöglichen Ausgang für Sie zu erreichen.
  • Mit uns an Ihrer Seite sind Sie bestens auf eine erhebliche Strafminimierung, Freispruch oder eine Einstellung vorbereitet. 

Die Kanzlei Couck ermöglicht Ihnen durch unseren vollen Einsatz, fundierte Strategien und langjährige Erfahrung einen bestmöglichen Ausgang für Ihr Verfahren. Handeln Sie schnell und vermeiden Sie folgenschwere Fehler.


Konsequenzen der Strafverfolgung

Welche Szenarien Ihnen ohne Strafverteidiger drohen

Eine Verurteilung wegen Körperverletzungsdelikten ist nicht nur mit einer hohen Strafe wie der Geld- oder Gefängnisstrafe verbunden. Sie kann weitgehende und schwerwiegende Folgen für Ihr Privatleben haben, die existenzbedrohend sind. Auch für Ihre Zukunft und Ihr soziales Umfeld, wie die Arbeit, kann schon der Vorwurf einer Straftat verheerend sein. 

1.
Hohe Geldstrafen

Eine Geldstrafe für ein Körperverletzungsdelikt richtet sich nach der Gesundheitsschädigung des Opfers und des Einkommens des Täters. Dies kann mehrere Tausend Euro betreffen, was existenzbedrohlich sein kann.

2.
Hohe Gefängnisstrafen

Eine Körperverletzung mit Todesfolge kann eine Freiheitsstrafe von bis zu 15 Jahren bedeuten. Aber auch schon die gefährliche Körperverletzung kann eine Freiheitsstrafe nach sich ziehen, die schwere Körperverletzung sogar bis zu 10 Jahre.

3.
Nachhaltige Konsequenzen

Mit einer Verurteilung können außerdem Reputationsschädigungen, der Verlust des Freundeskreises und/oder Partners und eine Perspektivlosigkeit in Hinblick auf die weitere berufliche Zukunft einhergehen.

Unterstützung im Strafrecht

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich Sie beauftragen?

Sie können uns ganz einfach telefonisch oder über das Kontaktformular erreichen. Wir melden uns sehr zeitnah zurück.

Wir bieten die Möglichkeit der digitalen Mandatserteilung an, bei der Sie die Unterlagen digital erhalten und so äußerst schnell tätig werden können. Auch die persönliche Terminvergabe erfolgt in der Regel in den nächsten 3 - 4 Werktagen.

Wie sollte ich mich verhalten?

Bis Sie einen Anwalt für Strafrecht engagiert haben, sollten Sie: 

  • Schweigen
  • Nichts unterschreiben
  • Keine Zugangsdaten preisgeben
  • sich nicht gegen Zwangshandlungen der Polizei wehren

Beauftragen Sie unsere exzellente Kanzlei umgehend, damit wir Sie umfassend beraten können. 

Wie ist der Ablauf?

Der Ablauf eines Verfahrens ist je nach Tatbestand und Vorwurf unterschiedlich. Generell wird allerdings nach Erteilung des Mandats (kann auch elektronisch erfolgen) Akteneinsicht beantragt, Sie werden ggf. zu erkennungsdienstlichen Maßnahmen begleitet und es wird eine für Ihre individuelle Lage geeignete Strategie zur Verteidigung entworfen. 



Wie stehen meine Chancen?

Durch unsere jahrelange Erfahrung und unsere fundierte psychologische Strategie zu Ihrer Verteidigung können wir in den meisten Fällen mindestens eine Strafminderung erreichen, oft aber auch einen Freispruch oder im Idealfall sogar eine Einstellung des Verfahrens.


Für eine individuelle Einschätzung Ihrer Lage kontaktieren Sie uns unverbindlich.



Strafverteidigung für Körperverletzung

Erhalten Sie Ihre Chancen auf eine
unbelastete Zukunft

Unsere Kanzlei zeichnet sich durch fundiertes Fachwissen und vorausschauende psychologische Strategien aus, die es Ihnen ermöglichen kann, trotz des Vorwurfs einer Straftat, in eine Zunft zu schauen, die nicht existenzbedrohlich ist. Wir setzen uns für Ihr Recht ein und stehen für eine proaktive Rechtsberatung, die wir mit vollem Einsatz angehen.

Ihre Vorteile bei uns

  • Fundierte Fachkenntnisse und Spezialisierung im Strafrecht
  • Langjährige Erfahrung bei gleichbleibend hoher Motivation
  • Bewährte psychologische Verteidigungsstrategien für einen möglichst positiven Verfahrensausgang
  • Proaktive Rechtsberatung für Ihren individuellen Lösungsweg
  • Vertrauensvoller und respektvoller Umgang sowie absolute Diskretion
  • Eigene Antragsstellung für Beweisermittlungen und Zeugenaussagen

Beste Ergebnisse erzielen: Verfahrenseinstellung, Freispruch oder Strafminimierung

Anwalt Körperverletzung

Jetzt Rechtsanwalt kontaktieren

Gemeinsam
für Ihr Recht

  • info@ra-couck.de
  • 1234 5678 91011

"Ich zeichne mich nicht nur durch meine fundierten Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung aus. Vor allem bin ich persönlich motiviert und stehe für eine proaktive Beratung: damit Sie Recht erfahren!"

Jetzt Handeln und Zukunftschancen erhalten